Zitate 'Alles außer Mord'

Die coolsten Sprüche aus den "Alles außer Mord" - Folgen ...

Wenn ihr ein witziges Zitat gefunden habt, das hier noch nicht steht mailt es mir bitte an info@landuris.de. Bitte den dazugehörigen Serientitel nicht vergessen. Danke ...!!

Blackout

  • Wenn ich den Namen aus dir rausprügel, kommt mich das wesentlich billiger!
    tnx Martina
  • Du kannst mir doch alles erzählen. Für 'nen läppischen Hunni siehst du sogar deine Oma auf dem Besen reiten!
    ?tnx Martina
  • Ich brauch das bis spätestens vorgestern!
    tnx Martina
  • ... dürfte ich sie jetzt bitten, meinen Saustall wieder zu verlassen?
    tnx Martina
  • kannst du dir das Geschimpfe für später aufheben?
    tnx Martina
  • Uli: Aber zuerst gibst du mir den Schlüssel zu deinem Lustschloß im Altenland! - Weinstein: Häääh? - Uli: Weinstein, jetzt tu nicht so ... diese nette kleine Hütte, wo du neuerdings jedes dritte Wochenende mit Waltraud hinfährst, während deine Ilse mit ihrer Volkstanzgruppe auf Tournee ist! - Weinstein: Sag mal, woher weißt du das? - Uli: Sowas fragt man einen Privatdetektiv nicht, Weinstein!
    tnx Martina

Blutiger Ernst

  • Karin (zu Frieder): Ihr Freund ist ein hoffnungsloser, penetranter Egomane. Mit ihm fühlt man sich einsamer als auf dem Hauptbahnhof auf einer Bank zu Weihnachten - und selbst da geht ab und zu der Zug ab!
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Uli (zu Frieder): So muß es gewesen sein, oder ich phantasiere schon im Koma!
    tnx Pavel
  • Melanie: Vor genau 10 Minuten war die Welt noch in Ordnung ... ein Tag wie jeder andere: Das kranke Kind schläft endlich, der Mann ist aus dem Haus, die Betten sind gelüftet und gemacht und dann ... - kommt Uli!!
    tnx Dieter Landuris
  • Ich steh' im Branchenbuch. Fichte - unter K wie Kindermörder.
  • Uli: "Was du nicht sagst." - "Ja, und so 'ne halbe Portion wie Sie wird daran auch nichts ändern." - Uli: "Ich bin vielleicht nur 'ne halbe Portion, aber mit deinen 50 Gramm komm ich immernoch zurecht."
    tnx Tatjana
  • "Ah, Scheiße, hab ich total verdrängt."
    tnx Tatjana
  • "Mein süßer Goldjunge hat sich als Kotzbrocken entpuppt, gegen den deine Jungs zusammengenommen und mit sich selbst multipliziert eher  Barockengelchen sind."
    tnx Tatjana
  • "Wo steckst du?" - "In der größten Klemme meiner Laufbahn."
    tnx Tatjana
  • "Ich hab doch Klaustrophobie! ... Höhenangst hab ich übrigens auch!"
    tnx Tatjana
  • Aber nicht so fest, ich bin doch so furchtbar sensibel.
    tnx Tatjana
  • Ich war ja auch mal siebzehn ..., aber wenn ich dich so anschaue, ehrlich, für den Mist den du an einem Tag baust, hätte ich gut und gerne drei Jahre gebraucht!
    tnx Tatjana
  • Uli: Ich denke du liebst mich. - Weinstein: Ach, hör auf mit dem Schmäh.
    tnx Tatjana
  • Oder soll ich dich rausprügeln? - Uli: Versuch's mal. Aber vorher würd' ich an deiner Stelle 'ne Vollkaskoversicherung abschließen - und nummerier schon mal deine Zähne!
    tnx Tatjana

Das blonde Gift

  • Frieder: Dann ist dein Bauzeichner ein Transvestit oder der Herr Privatdetektiv hat hier seit Stunden umsonst herumgesessen. - Uli: Das darf doch nicht wahr sein! - Frieder: Das ist eine Frau, Uli.
  • Uli: Es geht um meinen guten Ruf, Frieder. Und das bisschen, was noch übrig ist, würde ich gerne behalten.
  • Weinstein: Mit der Koschnik Wie komm' ich dazu, die sieht aus wie meine Mutter! - Uli: Dann ist eben heute Muttertag.
  • Uli: Eine Frage noch: Was riecht denn hier so penetrant? Ist das das Zeug, was sie sich in die Haare schmieren, oder das Bohnerwachs auf dem Parkett?
  • Uli: Das ist ein Tanzverein mit ca. 60 Mitgliedern, 40 davon sind Damen im heiratsfähigen Alter. Bis ich die durchgecheckt habe, bin ich Weltmeister in lateinamerikanischen Tänzen!
  • Weinstein: Falls du da mit drinhängen solltest, würde ich an deiner Stelle ein paar Jahre in Urlaub fahren!
  • Uli: Willst du nicht lieber bei mir übernachten? - Frieder: Wieso, willst du jetzt auch ein Kind von mir?

Das Kuckucksei

  • Ein Privatdetektiv ist immer nur so gut wie sein Auftraggeber! Und Sie sind ein lausiger Auftraggeber!
  • Wenn Sie mir jetzt noch sagen wo ich ein Telefonbuch finde, dann können Sie einen erwachsenen Mann weinen sehen.
  • Wie ist Ihr Name? - Fichte - Wie Tanne? - Äh, ... ja, genau.
  • Stiefvater: "Wenn Sie einen Doktortitel haben, bin ich die Königin von Saba!" Uli: "Gute Nacht Frau Königin!"
    tnx Tanja

Der Mann im Mond

  • Uli: Von 'ner Frau wie dir vernichtet zu werden ist ein Vergnügen. - Karin: Masochist?
  • Uli: Frieder, stell dir mal vor, wenn du mich beschreiben müßtest, was dabei rauskäme. - Frieder: Tja, irgendwas zwischen Eichhörnchen und ...
  • Frieder: Da, das Phantombild. - Uli: Sieht dir gar nicht ähnlich.
  • Frieder: Du hast ja schon Angst, wenn ein Zimmer kleiner als ein Fußballplatz ist.
  • Melanie: Madonna? Das ist doch ein Striplokal. - Uli: Woher weißt du denn das? Ich dachte du kennst nur Reformhäuser und Naturkostläden.
  • Melanie: Uli, weißt du was du mich kannst? - Uli: Ja, aber ich trau mich nicht.
  • Erst die Arbeit, dann das Colesterin.
  • Barkeeper: Wenn sie sich langweilen, dann gehen sie doch rüber in die Anlage, da haben wir einen Sandkasten und eine Rutsche.
  • Bumsua, palevue Pommfritt?
  • Melanie: Das krieg ich nie wieder raus. - Uli: Entschuldige Melanie. Das nächste Mal verbluten wir diskret in der Gosse.
  • Uli: Was ist das? - Frieder: Nimm. Uli: Was ist das denn? Frieder: Zyankali mit einer Priese Strichnin und etwas Arsen. - Uli: Ach so ...
  • Schwing dich in deine Birkenstocksandalen und komm sofort ins Madonna!
    tnx Martina
  • Sie haben einen Humor, beißend wie ein Läusemittel.

Der Name der Nelke

  • Wilhelm: Junge, ich hab seit 5 Jahren keine Frau mehr aus der Nähe gesehen. Muß mich einfach mal wieder aufwärmen. - Uli: In der Küche ist 'ne Wärmflasche.
  • Karin: Ich wußte gar nicht, dass Du einen Vater hast! - Uli: Ich auch nicht ...
    tnx Sternau
  • Uli (zu Frieder): Darf ich mit Deiner Frau schlafen? Ich möchte ihr einmal wild durchs Haar kraulen. Das ist der letzte Wunsch eines Todgeweihten!
    tnx Sternau
  • Melanie: Jetzt geh' schon. - Frieder: Ich will nicht ... - Melanie: Vielleicht ist es einer mit manisch - depressiven Selbstmordgedanken. Frieder: Dann bring ich ihn um.
    tnx Heike

Die Frau ohne Gesicht

  • Uli: "Den dritten Grundsatz verrate ich Ihnen, wenns soweit ist."
    tnx Sven
  • Uli (zu Frieder): Ich schwöre: Zwischen mir und Frau Carlsen ist nichts, war nichts und wird nie etwas gewesen sein. - Frieder: O.K., ich glaube dir. Übrigens wäre es angebracht zu tanken. - Uli: Ich habe doch gerade erst für 10 Mark getankt. - Frieder: Ich weiß wer sie ist ... Uli: Und? Wer ist es? - Frieder: Das hab ich vergessen. Uli: WAS? FRIEDER!! - Frieder: Ehrlich. Ich weiß es nicht, ich wußte es nie und ich werde es niemals gewußt haben. - Uli: Also gut ...-... ich habe mit Sabine ...-... aber das war total geil ... also wirklich nur aus Mitleid.
    tnx Pavel
  • Uli (zu Frieder): So muß es gewesen sein, oder ich freß' deine Waschmaschine!
    tnx Pavel
  • Uli: Ich liebe Kreditkarten - damit ist man überall willkommen - vor allem in Altbauten.
  • Uli: Das ist ja wie im Krimi: Jetzt krieg' ich bestimmt gleich Betonschuhe verpaßt, was?
  • Ich krieg' übrigens noch über 400,- DM von Dir - ist Dir das klar? - Uli: So wie du dich an meinen Bildern aufgeilst, krieg ich noch Geld von dir.
  • Uli: Ihr Mann treibts am hellichten Tag mit 'ner anderen. Da brauche ich keine 4 Früchtebecher und 'nen Bananensplit, damit mir zum Kotzen ist.
  • Ich hab' am Montag 'nen Job im Kaufhaus. Ich hab' Erwin versprochen, seine Schicht zu übernehmen. Rentnerinnen beim Klauen zuschauen - wie tief bin ich nur gesunken!
  • Frieder: Melanie hat sich extra ihre Achselhöhlen rasiert und ihren teuersten Fummel angezogen. Uli, du bist out! Wer deinen Namen in ihrer Gegenwart erwähnt, darf eine Woche lang den Müll runtertragen!
  • Uli: Was war denn das für 'ne Spritze? - Vitamine - bei ihrer Lebensweise schadet so ein Schuß nichts.
  • Es muß so aussehen, als wären Sie high wie ein Heißluftballon. - Uli: Aber klatschen Sie nicht so viel, ich bin verdammt gut.
  • Ich wette, ihre Nasenschleimhäute sehen aus wie die Spannteppiche in deinem Wartezimmer!
  • Fahr' endlich los, es geht hier um LEBEN UND TOD!! ... oder so ähnlich.
  • Aber ich möchte 'ne Zelle mit Fernsehen - wenns geht im Frauengefängnis ...

Hals über Kopf

  • Wilhelm: Ein kariertes Sakko, damit seh ich ja aus wie der Tod von Basel! Und auch noch gebraucht! - Uli: Hätteste eben einen Schneiderlehrgang belegen sollen, dann kannste Dir die Sakkos selber nähen.
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Wilhelm: Wow!! Ein Monte Christo, Baujahr 50/55, London, Doppelbartschloß, Zahlenrotationskombination ... - Uli: Papa, Du sollst ihn nicht bumsen, sondern knacken!
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Uli: Ich ruf die Polizei. - Wilhelm: Polizei? Auf keinen Fall, dann kann ich sitzen, bis das Sakko aus der Mode ist!
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Weinstein: ... ich bin nervlich eine Burgruine! Ilse will nicht mehr mit mir reden. - Uli: Entschuldige Liebling, aber Ilse ist bei mir momentan nicht Priorität Nr. 1!
    tnx Dieter Landuris
  • Uli: Leider ist mein Russisch etwas porös.
    tnx Dieter Landuris
  • Was Du riechst, ist mein Deo und Dein Angstschweiß.
    tnx Martina
  • Uli zu Weinstein: Was sitzte denn so blöd im Dunkeln. Depressiv oder was?"
    tnx Tatjana
  • "Falls einer von uns beiden sterben sollte, bekommst Du meine Briefmarkensammlung"
    tnx Tatjana
  • "Mann, das dauert ja länger als bei meiner Blinddarmoperation!"
    tnx Tatjana
  • ... dann machen die Bullen aus meiner Lizenz Linuini.
    tnx Tatjana
  • Geh wenigstens in Deckung. Und spiel hier nicht den Helden, das ist nämlich meine Spezialität?
    tnx Tatjana
  • Jonas: Spielst Du mit mir Unfall, Uli? - Uli: Tut mir leid, aber Onkel Uli hat gerade sehr viel Big Trouble. - Jonas: Was ist Trouble? - Uli: Das ist, wenn die Scheisse den Ventilator trifft. Dann heißt es: Volle Deckung.
    tnx Pavel

Marion Nr. 5

  • Erwin: Darf ich fragen, warum du dich so für Puppen interessierst? - Uli: Meine vom Pornoversand bringt's nicht mehr, ich brauch' was solideres!

Todkäppchen

  • Uli: Melanie, mach nicht so ein Gesicht. Davon kriegst Du nur Falten und Frieder muß sich was Jüngeres suchen!
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Melanie: Uli, weißt Du was ich Dir wünsche? Zwei Kinder! - Uli: Okay, von Dir jederzeit. Du mußt mir nur sagen wann und wo! Aber die zwei Termine werden sich ja noch einrichten lassen...
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Uli: Weinstein! Wenn davon nur ein Wort in Deiner Ausgabe steht, lass ich Dich die gesamte Auflage fressen! - Weinstein: Fichte, mein Humorlevel ist auf dem absoluten Tiefststand.
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Uli: ... aber das kriegt Ecki schon wieder hin. - Frieder: Ecki Dann kann ich den Wagen verschrotten lassen! - Uli: Bitte nicht so negativ, Dr. Freud.
    tnx Andrea W. aus Duisburg

Tödlicher Irrtum

  • Uli (zu Frieder): Ich weiß was Du jetzt denkst, aber in meinem Job gibt's keine Zufälle und wenn doch, dann waren's hinterher gar keine ...
    tnx Andrea W. aus Duisburg

Wahnsinn mit Methode

  • Uli zu Frieder: "Wo bleibst Du denn? Eine Stunde hast Du gesagt. Mein Magen verdaut sich schon selbst."
    tnx Carina
  • Uli zu Weinstein: "Könnte doch sein, daß ich Recht habe und ich habe immer Recht, Weinstein."
    tnx Carina
  • So toll ist Waltraud auch wieder nicht, selbst wenn sie die gleiche Dioptrien hat wie du.
  • Da will eine Frau in mein Leben treten!"
    tnx Martina

Wer Gewalt sät ...

  • Uli: You can have mine - I have to go heim.
    tnx Carina
  • Frieder: Ich weiß es, Ruth hat damit nichts zu tun ... , sonst gebe ich meinen Beruf auf und werde Straßenfeger! - Uli: Da könntest Du Pech haben: Die nehmen nicht jeden.
    tnx Carina
  • Der Fall ist ein paar Nummern zu groß für Sie, Herr Fichte.? - Uli: Wieso? Ich habe Größe 56.
    tnx Carina
  • Sie haben wunderschöne Augen ... - und das ist noch das Hässlichste an ihnen.
    tnx Martina

Y.?17

  • Uli (zu Karin): So ein Schrott, was hat der Typ was ich nicht habe? Nimm ihm seine Panzerfaust weg und seine fetten Muskeln, was bleibt dann von ihm übrig? - Karin: DU!
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Uli (zu Vera Heithoff): Sie wollten mir nicht an die Wäsche, Sie wollten mir an den Waschbeutel!
    tnx Andrea W. aus Duisburg
  • Uli zu Weinstein: VORSICHT! Vielleicht ist das Plutonium, dann hast du jetzt Nasenkrebs und mußt in Zukunft deine Brille in der Hand tragen.
    tnx Heike
  • Wenn ich heil wieder zu Hause bin, dann heirate ich Karin und werde Briefträger.
    tnx Martina
  • Du bist zwar blond, aber gar nicht so dumm. - Ja, das war ein Kompliment: Also ich z.B. bin ja auch nicht blond.